Meine Stawag
Anmelden im Online-Service
Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

InhalteTelefonStandortNachricht
Seiteninhalte

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22

52070 Aachen

Nachricht schreiben

Newsletter senden an:

Einzigartiger Sportunterricht mit den Ladies in Black

Aachen, 05.04.2017 — Großes Finale: Das Couven Gymnasium freut sich am 4. April 2017 als letzte von insgesamt sechs Schulen über den Besuch zweier Kaderspielerinnen der Ladies in Black im Rahmen der Aktion „Starting Six“ der STAWAG. Zwei Schulstunden lang haben die Volleyball-Profis Frauke Neuhaus und die Kapitänin Lindsay Dowd den 19 Schülerinnen und Schüler aus dem Sport-LK gezeigt, wie man baggert, pritscht und zuspielt.

Lindsay Dowd im Gespräch mit einer Schülerin.
© Andreas Steindl

Zum Abschluss ging es dann in einem Volleyballspiel heiß her: Jetzt mussten die Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie von ihren Trainerinnen gelernt haben. „Mit unserer Aktion möchten wir den Schulsport noch etwas attraktiver gestalten und für den Mannschaftssport Volleyballsport begeistern. Wer könnte das besser als die Ladies in Black?“ so Angeli Bhattacharyya, Pressereferentin bei der STAWAG. Die STAWAG ist seit 2008 Partner der Ladies in Black und legt bei ihrem Engagement den Schwerpunkt vor allem auf Projekte für Kinder und Jugendliche und fördert in vielfältiger Weise den Spitzen- und Breitensport.

„Volleyball ist ein Schwerpunkt in unserem Leistungskurs Sport, daher sind die Schülerinnen und Schüler sehr motiviert. Das Couven Gymnasium ist das erste in Aachen, dass das Fach Sport als Leistungskurs anbietet“, Steffen Holl, Sportlehrer Couven Gymnasium.

„Zum Abschluss der tollen Saison mit den Ladies wieder zu Besuch in den Aachener Schulen zu sein, war auch für uns etwas Besonderes. Wir merken, dass die Ladies in Aachen angekommen sind und das Volleyballsport Klein und Groß begeistert“, erklärt Bastian Heckert, Geschäftsführer der Ladies in Black.

Die sechs Schulen, die in der Saison 2016/2017 bei der Aktion „Starting Six“ der STAWAG gewonnen haben, waren neben dem Couven Gymnasium: das St. Ursula Gymnasium, die Heinrich-Heine-Gesamtschule, die Maria-Montessori Gesamtschule, die Viktoriaschule und das Inda-Gymnasium. Die Aktion für die besondere Sportstunde findet zum vierten Mal statt. 

Zurück zur Übersicht