Meine Stawag
Anmelden im Online-Service
Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

InhalteTelefonStandortNachricht
Seiteninhalte

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22

52070 Aachen

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr

Nachricht schreiben

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie besondere Informationen und Angebote!

Ökostrom für Aachener Weihnachtsmarkt

Erstellt am: 07.11.2019

Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz und Müllvermeidung sind für den Aachener Weihnachtsmarkt und den MAC – Märkte & Aktionskreis City e.V. als Veranstalter des Marktes keine Fremdwörter.  „Wir stellen uns gerne den hieraus resultierenden Problemen“, betont Manfred Piana, Geschäftsführer des MAC.

Foto: Andreas Steindl

So hat der MAC bereits mit Beginn der Diskussion um das Glühbirnenverbot die komplette Außenbeleuchtung des Weihnachtsmarktes auf LED-Technik umgestellt. Vor über 20 Jahren sind die Getränkestände weiter dazu verpflichtet worden, Getränke nur noch in Mehrwegbecher auszugeben. Seit vorigem Jahr ist der MAC mit gutem Erfolg seinem Ziel näher gekommen, dass der Weihnachtsmarkt im Einwegbereich (Food und Nonfood) ab 2020 plastikfrei ist.

Als vorerst letzten Schritt ist im Frühjahr dieses Jahres mit der STAWAG vereinbart worden, den Weihnachtsmarkt ab diesem Jahr  komplett  mit Ökostrom zu versorgen. „Weiter Maßnahmen wird der MAC als Veranstalter des Weihnachtsmarktes in den nächsten Jahren gerne in die Wege leiten, mit dem Ziel, den Aachener Weihnachtsmarkt noch nachhaltiger und klimaneutraler zu machen“. Im Durchschnitt verbraucht der Aachener Weihnachtsmarkt 300.000 kWh Strom. Durch die Umstellung auf Ökostrom können so nach Berechnungen des Umweltbundesamts knapp 79 Tonnen CO² eingespart werden.

„Die STAWAG unterstützt als nachhaltig agierender Energiedienstleister die Stadt Aachen dabei, ihre Klimaschutzziele zu erreichen“, so Marc Beckers, Teamleiter im Privat- und Gewerbekundenvertrieb der STAWAG. „Daher freuen wir uns, dass der MAC Aachen angeregt hat, den beliebten Aachener Weihnachtsmarkt mit Ökostrom zum Leuchten zu bringen. Unser Öcher Ökostrom, mit dem wir in diesem Jahr den gesamten Markt versorgen, ist mit einem hochwertigen Siegel zertifiziert, das auch die Verbraucherzentrale empfiehlt.“

Das ok-power-Gütesiegel garantiert, dass der Strom zu 100 Prozent aus rein regenerativen Energiequellen kommt und zur Energiewende beiträgt. Doch nicht nur bei der Zertifizierung setzt die STAWAG auf Nachhaltigkeit. Auch das Thema Eigenerzeugung spielt eine wichtige Rolle. Aktuell erzeugt das Aachener Energieunternehmen schon über 450 Millionen Kilowattstunden grünen Strom in eigenen Anlagen, so dass rechnerisch alle Aachener Haushalte mit eigenem Ökostrom versorgt werden könnten. Über 20 Windparks, 12 Solarfelder und viele kleinere Solaranlagen machen dies möglich.

Zurück zur Übersicht

top