Meine Stawag
Anmelden im Online-Service
Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

InhalteTelefonStandortNachricht
Seiteninhalte

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22

52070 Aachen

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr

Nachricht schreiben

Newsletter senden an:

STAWAG lädt zur Rursee e-mobil ein

Erstellt am: 30.08.2017

Elektromobilität zum Anfassen: Das ist der Fokus am Sonntag, den 3. September, wenn die STAWAG in Kooperation mit der Gemeinde Simmerath und der Rursee-Touristik GmbH Bürgerinnen und Bürger herzlich nach Rurberg einladen: Ab 11 Uhr bietet der Energieversorger ein unterhaltsames und informatives Programm. Besucher können Elektromobile mit zwei und vier Rädern nach Herzenslust ausprobieren.

(v.l.: Sarah Schiffer, Peter Zimmermann, Corinna Bürgerhausen und Bennet Gielen).

Bennet Gielen, Beigeordneter der Gemeinde Simmerath, begrüßt die Initiative des Energieversorgers: „Die STAWAG liefert täglich mehr als nur Strom, Gas, Wasser und Wärme: Als lokales Stadtwerk engagieren sie sich auch in vielfältiger Weise für die Lebensqualität in der Region“.

Corinna Bürgerhausen, Leiterin Privat- und Gewerbekunden/Marketing der STAWAG, ergänzt: „Dabei soll der Spaß und das Erleben nicht zu kurz kommen: Interessierte können nicht nur die neuesten E-Fahrzeuge anschauen, vielmehr können viele Fahrzeugtypen und Pedelecs auch direkt selbst getestet werden. In unserem Energiemobil informieren unsere Experten alle Interessierten rund um das Thema Elektromobilität und beantworten Fragen zum Thema Ladeinfrastruktur.“

Beginn ist ab 11 Uhr. Um 14 Uhr ist die Siegereinfahrt der E-Auto-Rallye e-CROSS-GERMANY 2017, die nach vier Tourentagen von Bielefeld aus in Aachen endet. Um 15.30 Uhr findet die offizielle Begrüßung durch Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns sowie dem Vorstand der STAWAG, Wilfried Ullrich statt. Ab 16 Uhr sorgen die Sängerin Sarah Schiffer, die Aachener Band De Spetzbouve und die Kölner Karnevalsband „De Räuber“ für die richtige Stimmung. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Übersicht