Meine Stawag
Anmelden im Online-Service
Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

InhalteTelefonStandortNachricht
Seiteninhalte

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22

52070 Aachen

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr

Nachricht schreiben

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie besondere Informationen und Angebote!

Zentrale Anlaufstelle für Elektromobilität

Erstellt am: 12.10.2018

Elektromobilität nimmt in Aachen weiter Fahrt auf: Rund 500 E-Autos sind in der Stadt bereits zugelassen, die Zahl der Interessenten steigt kontinuierlich. „Ab dem 10. November bieten wir mit unserem E-Store einen zentralen Anlaufpunkt in der Innenstadt für alle Fragen rund um Elektromobilität“, sagt Wilfried Ullrich, Vorstand der STAWAG. „In Kooperation mit e.GO Mobile AG und weiteren Partnern informieren wir hier über Fahrzeugtypen, ermöglichen Probefahrten und beraten zu Lademöglichkeiten.“

v.li.: Andreas Maul, Corinna Bürgerhausen, Ralf Hinrichsmeyer, Wilfried Ullrich, © Andreas Steindl

Die STAWAG engagiert sich seit 2008 für den Ausbau der Elektromobilität und hat bereits eine Ladeinfrastruktur mit knapp 80 öffentlich zugänglichen Ladepunkten installiert. Damit verfügt Aachen über ein sehr gut ausgebautes Ladenetz. „Gleichwohl, und das zeigen auch Studien aus dem Ausland, laden viele Elektromobilisten ihre Fahrzeuge während der Arbeitszeit und vor allem zu Hause. Dementsprechend erreichen uns viele Anfragen, wie das Laden zu Hause funktionieren kann und welche technischen Vorgaben eingehalten werden müssen“, erläutert Ullrich. „Zu diesen und vielen weiteren Fragen werden wir zukünftig in unserem E-Store beraten und eine praktische Unterstützung anbieten – so auch zu unseren  verschiedenen Förderprogrammen zur Anschaffung von E-Autos oder Wandladestationen.“ 

Parallel zu diesen Aktivitäten baut der Aachener Energieversorger die öffentliche Ladeinfrastruktur weiter aus und liegt bereits auf Platz fünf im Bundesvergleich „Ladestationen zur Einwohnerzahl“. An allen Ladestationen der STAWAG fließt zu 100 Prozent Ökostrom, damit das elektromobile Fahren nicht nur leise, sondern vor allem emissionsarm ist. Bereits im ersten Halbjahr diesen Jahres wurden an den öffentlichen Ladestationen der STAWAG fast so viele Ladevorgänge verzeichnet wie im gesamten Vorjahr.

Der E-Store eröffnet am Samstag, den 10. November ab 12 Uhr für die Öffentlichkeit die Türen. Er liegt in der Energiemeile neben der Energieberatungseinrichtung effeff und der Verbraucherzentrale am Aachen-Münchener-Platz 8. Weitere Informationen rund um Elektromobilität gibt es rund um die Uhr unter www.stawag-emobil.de.

 

Zurück zur Übersicht