Meine Stawag
Anmelden im Online-Service

Feststelltaste ist aktiviert.

Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

TelefonStandortNachrichtFAQ

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22
52070 Aachen

Mo, Di, Mi, Fr.: 9.30 Uhr bis 15 Uhr 
Do: 9.30 Uhr bis 18 Uhr

Ab dem 1. März ohne vorherige Terminvereinbarung

Es gelten die 3G-Regeln.

Nachricht schreiben

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie besondere Informationen und Angebote!

AachenWifi jetzt auch in Burtscheid

Erstellt am: 29.04.2022

Bereits seit 2014 ist die Aachener Innenstadt rund um Dom und Rathaus mit einem freien, öffentlichen WLAN versorgt. AachenWifi (aachenwifi.de) ist ein Angebot der Stadt Aachen, technisch realisiert durch die NetAachen GmbH, um die Aufenthaltsqualität für Bürger, Gäste und Touristen zu verbessern. Über ein mehrsprachiges Portal wird aktiv Stadtmarketing im Dreiländereck betrieben.
Seit Anbeginn unterstützen u.a. STAWAG und aachener tourist service e.V. AachenWifi als Partner, zusätzlich ist seit Jahresbeginn 2022 die Kur- und Badegesellschaft im Sponsorenkreis.

BIG-Initiative

Auf Initiative der Burtscheider Interessengemeinschaft BIG, vertreten durch den ersten Vorsitzenden, Wilfried Braunsdorf, ist dieses Angebot nun nach Burtscheid ausgedehnt worden. „Wir setzen für Burtscheid auf den Zusammenhalt der Geschäftsleute und Vereine. Das öffentliche WLAN schafft noch mehr Attraktivität für unseren Stadtteil“, erklärt Wilfried Braunsdorf.

„AachenWifi ist nun in Burtscheid in der Fußgängerzone in der Kapellenstraße und auf dem Burtscheider Markt verfügbar“, stellt Dieter Begaß, Leiter des Fachbereichs Wirtschaft, Wissenschaft, Digitalisierung und Europa der Stadt Aachen, erfreut fest.

Pünktlich zum Maifest auf dem Burtscheider Markt wird die neue Lösung für Bürger und Gäste nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

Starke Partner verbinden

„Initiativen, die kommunale Beleuchtung für die Digitalisierung und die Entwicklung einer Smart City zu nutzen, treiben wir seit ein paar Jahren voran. Straßenlaternen sind flächendeckend vorhanden und ideal geeignet, um Mehrwerte in den öffentlichen Raum zu bringen. Sie können multifunktional genutzt werden, etwa für Sicherheitssysteme und für Verkehrs- und Luftqualitätsmessungen und so auch für WLAN. In Zusammenarbeit von STAWAG und NetAachen wurden Ende 2021 - erstmalig für Aachen - Straßenlaternen an das Glasfasernetz der NetAachen angebunden und mit modernen und leistungsfähigen WLAN-Antennen, sogenannten Access-Points ausgestattet“, erläutert Wilfried Ullrich, Vorstand der STAWAG die Zusammenarbeit der beiden Aachener Unternehmen.

„Die mit intelligenter Software ausgestatteten Antennen-Arrays versprechen dabei in Verbindung mit den Breitband-Glasfaseranschlüssen mit Gigabit-Technik besten Verbindungen von Burtscheid in die Welt“, ergänzt Andreas Schneider, Geschäftsführer der NetAachen.

Auch Kur- und Badedirektor Björn Jansen treibt den Ausbau von innovativen und attraktiven Angeboten am Burtscheider Kurstandort maßgeblich voran: „Wir verzeichnen pro Jahr über 110.000 Übernachtungen von Kurgästen in Burtscheid und müssen im Wettbewerb mit anderen Kurorten die Attraktivität eines Kuraufenthaltes in Bad Aachen stetig steigern. Die Teilhabe am Kurleben wird durch ein stärkeres digitales Angebot einfach inklusiver. Bessere Konnektivität erweitert die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung unserer Kurgäste, aber natürlich auch der Bürger Burtscheids.“

Zurück zur Übersicht

top
Formular wird geladen…