Meine Stawag
Anmelden im Online-Service

Feststelltaste ist aktiviert.

Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

TelefonStandortNachricht

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22

52070 Aachen

Montag bis Mittwoch, Freitag
9.30 Uhr bis 15 Uhr
Donnerstag
9.30 Uhr bis 18 Uhr

oder nach telefonischer Terminvereinbarung

Hinweis:

Es gilt die 2G-Regel: Besucher:innen müssen beim Betreten einen Impfnachweis oder einen Nachweis der Genesung vorzeigen.

Nachricht schreiben

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie besondere Informationen und Angebote!

Elektroautos und Pedelecs am Rursee

Erstellt am: 09.08.2021

Alle reden von Elektromobilität – aber wie sieht sie aus und wie fühlt sie sich an? Wer darüber mehr erfahren möchte, ist richtig bei Rursee e-mobil: Bereits zum sechsten Mal lädt die STAWAG gemeinsam mit der Gemeinde Simmerath und der Rursee-Touristik GmbH herzlich nach Rurberg ein. Am Sonntag, 22. August informiert der Energieversorger am Seeufer (Eiserbachsee) von 11 bis 17 Uhr umfassend über Elektroautos und Pedelecs.

„Fördermöglichkeiten, Reichweiten, Ladezeiten und vieles mehr: Unsere Experten freuen sich auf die Fragen der Gäste“, blickt STAWAG-Vertriebsleiter Andreas Maul voraus. „Wir verlegen unser Aachener E-Store quasi für einen Tag an den Rursee und bieten hier auch alle Infos zur Ladeinfrastruktur für Zuhause – vom Autostrom über die passende Wallbox bis zu deren Installation.“

Besucherinnen und Besucher können die Fahrzeuge vor Ort anschauen, ausprobieren und sich beraten lassen. Vorgestellt werden durch verschiedene Autohäuser aus der Region vollelektrische und hybride Fahrzeuge. Vom Kleinwagen über Mittel- und Oberklasse bis hin zu Transportern bietet die Fachmesse einen guten Überblick über den aktuellen Markt.

„Moderne Mobilität und Klimaschutz sind auch in der Eifel hoch aktuelle Themen“, freut sich Bernd Goffart, Bürgermeister der Gemeinde Simmerath und Schirmherr der Veranstaltung. „Deshalb freuen wir uns, dass die STAWAG auch in diesem Jahr mit ihrem großen elektromobilen Know how vor Ort sein kann.“

Damit die Gäste von Rursee e-mobil auch kulinarisch auf ihre Kosten kommen, werden die örtliche Gastronomie und mobile Street-Food-Stationen mit zahlreichen süßen und herzhaften Leckereien aufwarten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Zurück zur Übersicht

top