Meine Stawag
Anmelden im Online-Service

Feststelltaste ist aktiviert.

Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

TelefonStandortNachrichtFAQ

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag Freitag von 7.30 Uhr bis 18 Uhr

 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22
52070 Aachen

Mo, Di, Mi, Fr.: 9.30 Uhr bis 15 Uhr 
Do: 9.30 Uhr bis 18 Uhr

 

Nachricht schreiben

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie besondere Informationen und Angebote!

Klimaschutz - praktisch und mit viel Spaß

Erstellt am: 13.05.2024

Auch in diesem Jahr unterstützt die STAWAG den Agenda-Wettbewerb der Gesamtschule Aachen Brand. Der schuleigene Wettbewerb findet seit 2000 jährlich statt und soll den bewussten Umgang mit wertvollen Ressourcen stärken. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler nachhaltig für Umwelt- und Klimaschutz zu sensibilisieren.

Bild (rechtefrei, Urhebervermerk: STAWAG/Steindl): Klimaschutz – praktisch und mit viel Spaß. Die Siegerteams der Gesamtschule Brand freuen sich über die Würdigung ihrer Umweltschutzprojekte.

 

Zwischen Februar und Ende April waren Schüler:innen der älteren Jahrgänge als Agenda-Agenten in der Gesamtschule unterwegs. Sie prüften in den fünften und sechsten Klassen, ob die Mitschüler:innen den Müll richtig trennen, das Licht ausschalten und die Fenster schließen. Mit einem Punktesystem wurden die Klassen bewertet. Jede Klasse hatte auch die Möglichkeit, für eigene Projekte, die zum Umweltschutz oder der Eine-Welt-Idee beitragen, Zusatzpunkte zu gewinnen.

Die Siegerklassen lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und machten folgende Plätze aus:

  1. Platz: „Erstellung einer digitalen Tauschbörse für Dinge, die man nicht mehr braucht"
    Klasse 6.1 (647 Punkte)

  2. Platz: Video „Müll gehört in die Tonne!"
    Klasse 6.2. (644 Punkte)

  3. Platz: Comic „Willi Waschbär kämpft für die Umwelt"
    Klasse 6.3. (638 Punkte)
    und „Erneuerung der Buchenhecken auf dem Schulgelände“
    Klasse 5.6 (ebenfalls 638 Punkte)


Andreas Lux, Schulleiter der Gesamtschule Aachen-Brand, und Andreas Maul, Vertriebsleiter der STAWAG, begrüßten am Freitag rund 330 Schülerinnen und Schüler zur Abschlussveranstaltung in der Aula. Andreas Maul überreichte den Wanderpokal und die hochwertige Preise an die stolzen Siegerinnen und Sieger. Die STAWAG hatte für die Siegerteams den Besuch eines Kletterparks ausgelobt.

 

Zurück zur Übersicht

top
Formular wird geladen…