Meine Stawag
Anmelden im Online-Service
Passwort vergessen Neu registrieren

Engagement

InhalteTelefonStandortNachricht
Seiteninhalte

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22

52070 Aachen

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr

Nachricht schreiben

Newsletter senden an:

Als Aachener Unternehmen leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Lebensqualität in unserer Stadt. Deswegen ist unser Engagement, sei es im Bereich Bildung, Sport oder Kultur, so vielfältig wie Aachen selber. Dabei setzen wir nicht nur auf große Projekte und Institutionen, vielmehr unterstützen wir auch viele kleine Initiativen und Vereine: unser Engagement für Sie. 

Sponsoring

Den Aachener Nachwuchs fördern wir gerne, zum Beispiel im Rahmen unserer SchulkooperationenRund 55.000 junge Menschen studieren an den Aachener Hochschulen. Auch sie profitieren von unserem Engagement beim Hochschulsport, beim Stipendiatenprogramm oder bei der Auszeichnung von herausragenden Studienabschlüssen.

Sport

Die Sportlerförderung liegt uns ebenfalls sehr am Herzen. Dabei unterstützen wir nicht nur den Leistungs- und Profisport wie z.B. die Ladies in Black, Alemannia Aachen und das Reitturnier CHIO. Eine echte Herzensangelegenheit ist für uns der Breitensport.

Kultur

Auch im Kulturbereich legen wir den Schwerpunkt auf den Nachwuchs: So ist der STAWAG Music Award, der 2017 das 13. Mal stattfindet, aus der Aachener Musikszene nicht wegzudenken. Ebenfalls können junge, bildende Künstler vom Engagement der STAWAG profitieren, die einen Nachwuchspreis in Zusammenarbeit mit dem Neuen Aachener Kunstverein NAK auslobt. 

Darüber hinaus sponsern wir den Karneval, Ausstellungen und viele Aachener Kulturveranstaltungen wie das Aachen September Special oder die Kurpark Classix. 

    Sie brauchen Unterstützung bei einem Projekt?

    Hier finden Sie unsere wesentlichen Sponsoringkriterien. Ihr Projekt/Verein erfüllt die Kriterien und Sie oder Ihr Verein sind Strom-und/oder Gaskunde der STAWAG? Dann schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung zusammen mit Ihrer Kundennummer per Post oder E-Mail an sponsoring(at)stawag.de.

     

    Sportpreis 2017

    Mit dem STAWAG-Sportpreis für Kinder und Jugendliche fördern wir auch in diesem Jahr Sportvereine aus Aachen mit insgesamt 6.000 Euro. Zusätzlich unterstützten wir 15 Jugendmannschaften mit Trikotsätzen im Wert von je 500 Euro. Hier finden Sie die Eckdaten des Wettbewerbs:

    Vereinsabstimmung

    Alle gemeinnützig anerkannten Sportvereine aus Aachen sind herzlich eingeladen, sich mit ihrer Jugendarbeit zu präsentieren. Das Besondere an dem Wettbewerb: Sie können kostenlos mitentscheiden, welche Vereine von uns gefördert werden.

    Wie funktioniert der Wettbewerb?

    Die Abstimmung ist in eine Qualifikationsphase und ein Finale unterteilt:

    Qualifikationsphase vom 25. April bis zum 16. Mai
    Ab dem 25. April um 8 Uhr kann jeder einmal täglich für seinen Verein abstimmen. Die zehn Vereine, die am 16. Mai um 10 Uhr die meisten Stimmen aufweisen, kommen ins Finale.

    Finale vom 16. Mai bis einschließlich 18. Mai
    Im Finale vom 16. Mai um 10 Uhr bis einschließlich 18. Mai starten alle Finalisten erneut mit null Stimmen. Anders als in der Qualifikationsphase wird im Finale mit der Eingabe seiner E-Mail-Adresse abgestimmt. Im Finale kann man nicht mehr täglich abstimmen, sondern nur noch insgesamt einmal pro E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adressen dienen nur der Abstimmung und Stimmenkontrolle. Diese werden nicht für Werbezwecke verwendet oder weitergegeben. Nach Abstimmungsende werden alle E-Mail-Adressen gelöscht. Im Finale werden die Stimmen nicht mehr live angezeigt, sondern erst am Folgetag für den Vortag bis 14 Uhr kontrolliert und freigeschaltet.

    Was kann man gewinnen?

    Die drei Vereine mit den meisten Stimmen im Finale erhalten die Publikumspreise. Der erste Platz erhält 3.000 Euro, der zweite Platz 2.000 Euro und der dritte Platz 1.000 Euro.

    Mannschaftsabstimung

    Am Mannschaftswettbewerb können alle gemeinnützig anerkannten Sportvereine aus Aachen bis zu drei Jugendmannschaften aller Altersklassen anmelden. Das Besondere an dem Wettbewerb: Sie können kostenlos mitentscheiden, welche Vereine von uns gefördert werden.

    Wie funktioniert der Wettbewerb?

    Die Abstimmung ist in drei Etappen unterteilt:
    Vom 25. April um 08 Uhr bis 16. Mai um 10 Uhr können Sie in drei aufeinanderfolgenden Etappen jeweils einmal täglich für Ihre Mannschaft abstimmen. Die fünf Mannschaften mit den meisten Stimmen innerhalb einer Etappe erhalten einen Zuschuss für einen Trikotsatz und können an den folgenden Etappen nicht erneut teilnehmen.

    Die erste Etappe dauert vom 25. April um 08 Uhr bis 2. Mai um 09:59 Uhr.
    Die zweite Etappe dauert vom 2. Mai um 10 Uhr bis 9. Mai um 09:59 Uhr.
    Die dritte Etappe dauert vom 9. Mai um 10 Uhr bis 16. Mai um 09:59 Uhr.

    Was kann man gewinnen?

    Insgesamt werden von uns 15 Jugendmannschaften mit einem Zuschuss für einen Trikotsatz im Wert von bis zu 500 Euro unterstützt. Jede Mannschaft kann nur einmal gefördert werden.

    Am 29. Mai um 18 Uhr findet im Capitol Kino Aachen eine offizielle Preisverleihung statt.

    Jetzt mitmachen

    Street Art 2017

    Unter dem Motto "Aachen soll bunter werden" schaffen wir auch 2017 wieder Platz für Street Art auf ausgewählten Trafostationen in Aachen. Gemeinsam mit dem Format Zeitung & Schule des Aachener Zeitungsverlags und der Stadtentwicklung der Stadt Aachen rufen wir zu einem Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung von zehn unserer Trafostationen aufgerufen. Dabei übernehmen wir die Materialkosten.

    Ablauf des Wettbewerbs

    Der Bewerbungszeitraum läuft vom 20. März 2017 und bis zum 20. Juni 2017. Anschließend setzt sich die Jury zusammen und entschiedet, welche Künstlerinnen und Künstler ihre eingereichten Entwürfe auf den Trafostationen umsetzen können. Die Gestaltung der Stationen wird von Zeitung & Schule begleitet und soll im Herbst abgeschlossen sein. 

    Wer kann mitmachen?

    Bewerben können sich alle Künstlerinnen und Künstler aus dem Bereich Street Art, die aus Aachen und der Region kommen oder einen Bezug zu Aachen haben und mindestens 14 Jahre alt sind. Die Bewerbung sollte neben dem Entwurf für die geplante Gestaltung, eine Abschätzung der Materialkosten sowie eine kurze Biografie enthalten.

    Inhalt der Bewerbung

    • Ein Entwurf für die Gestaltung aller Seiten der Trafostation (Bei Häusern vier Seiten, bei Wänden die ganze Wand).
    • Kurze Biografie und Idee hinter dem Entwurf
    • Material und geschätzte Materialkosten
    • Beispiele früherer Arbeiten

    Bewerben können sich alle unter angeli.bhattacharyya(at)stawag.de

    Welche Trafostationen stehen zur Verfügung?

    Försterstraße

    Ahornstraße

    Forster Weg

    Brabantstraße

    Passstraße

    Josefstraße

    Hohenstaufenallee

    Nirmer Platz

    Ostfriedhof

    Schlossweiherstraße

    Siegel

    Trierer Platz

    Pumpwerk Hitfeld

    Das waren die Sieger 2016

    Oppenhoffallee gestaltet von Andreas Ponto

    Oppenhoffallee vorher

    Peterstraße gestaltet von Felix Rohrberg

    Peterstraße vorher

    Kaiser-Friedrich-Allee gestaltet Alfred Neuwald

    Kaiser-Friedrich-Allee vorher

    Rehmplatz gestaltet von Fachoberschule für Gestaltung im BkGuT

    Rehmplatz vorher

    Neumarkt gestaltet von Illu Aachen

    Neumarkt

    Venn gestaltet von Illu Aachen

    Venn vorher