Meine Stawag
Anmelden im Online-Service

Feststelltaste ist aktiviert.

Passwort vergessen Neu registrieren

Pressemeldungen

TelefonStandortNachricht

Unser Kundenservice

0241 181-1222

Montag bis Freitag
7.30 Uhr bis 18 Uhr 

Unser Kundenzentrum

Lombardenstraße 12-22

52070 Aachen

Montag bis Mittwoch, Freitag
9.30 Uhr bis 15 Uhr
Donnerstag
9.30 Uhr bis 18 Uhr

oder nach telefonischer Terminvereinbarung

Hinweis:

Es gilt die 2G-Regel: Besucher:innen müssen beim Betreten einen Impfnachweis oder einen Nachweis der Genesung vorzeigen.

Nachricht schreiben

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie besondere Informationen und Angebote!

Home-Workouts für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung

Erstellt am: 09.03.2021

Die STAWAG unterstützt als langjähriger Kooperationspartner das neue Projekt des Stadtsportbund Aachen. „Ohne die Anbindung an einen Verein oder die Möglichkeit eine Sportstätte aufzusuchen, fällt es derzeit vielen schwer, sich ohne Anleitung fit zu halten. Gerade für Menschen mit Beeinträchtigung ist es jedoch besonders wichtig, regelmäßig in Bewegung zu bleiben“, sagt Kirsten Haacke, Vertreterin der STAWAG.

Menschen mit und ohne Beeinträchtigung sollen an der Vielfalt der Sportlandschaft teilhaben - dafür setzt sich der Stadtsportbund Aachen e.V. intensiv ein. Die Corona-Pandemie hat den Vereinssport in den letzten Monaten jedoch fast vollständig zum Erliegen gebracht. „In Zeiten des Lock-Downs ist es für viele Menschen nicht möglich, ihren Sport wie gewohnt auszuüben“, sagt Nadine Frey, Geschäftsführerin des Stadtsportbundes Aachen e.V. „Während viele Sportlerinnen und Sportler ohne Beeinträchtigung mit Video-Workouts für Zuhause eine Übergangslösung gefunden haben, bleiben diejenigen mit körperlichen Beeinträchtigungen oft ohne Alternative“, so Frey. Denn die Workouts, die einige Fitnessstudios, Sportvereine und spezialisierte Unternehmen online und per Video anbieten, sind nur selten für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen geeignet, die komplexere Übungen und Bewegungsabläufe unter Umständen nicht einfach nachmachen können.

Aus diesem Grund hat der Stadtsportbund Aachen e.V. eine Videoreihe mit Workouts speziell für Sportlerinnen und Sportler im Rollstuhl ins Leben gerufen. Auch Menschen mit anderen körperlichen Einschränkungen oder ohne Beeinträchtigung können die unkomplizierten Übungen, für die nichts weiter als alltägliche Gegenstände benötigt werden, im Sitzen ausführen. Die STAWAG, die eine langjährige Kooperation mit dem Stadtsportbund Aachen verbindet, unterstützt das Projekt: „Ohne die Anbindung an einen Verein oder die Möglichkeit eine Sportstätte aufzusuchen, fällt es derzeit vielen schwer, sich ohne Anleitung fit zu halten. Gerade für Menschen mit Beeinträchtigung ist es jedoch besonders wichtig, regelmäßig in Bewegung zu bleiben“, sagt Kirsten Haacke, Vertreterin der STAWAG. „Uns liegt es deshalb besonders am Herzen, dass Menschen mit Beeinträchtigung an einem sportlichen Alltag teilhaben und ihre körperliche und geistige Gesundheit auch in Corona-Zeiten fördern können.“   

Die Videos, die zwischen 10 und 20 Minuten lang sind, werden über den YouTube Kanal des Stadtsportbundes Aachen veröffentlicht. Dieser ist unter folgendem Link zu erreichen: https://www.youtube.com/channel/UC_1Z7DwHASrJ-Uk5mCvLqIQ

Bei Rückfragen steht Ihnen das Inklusionsteam gerne zur Verfügung:

Zurück zur Übersicht

top